SwissCovid-App

Swiss-Covid-App zeigt Wirkung
Die Swiss-Covid-App leiste einen relevanten Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie – so das Fazit von Viktor von Wyl. Der UZH-Professor für Digital and Mobile Health ist an verschiedenen Studien zur App beteiligt.

 

SwissCovid-App nun auch für ältere iPhones verfügbar
Dank iOS 12.5 bringt Apple Covid-19-Begegnungsmitteilungen doch noch auf ältere iPhone-Modelle wie das iPhone 6.
 
 
SwissCovid-App fürs iPhone
(Quelle: App Store )
Apple hat diese Woche mehrere OS-Updates veröffentlicht. Dabei werden auch ältere iPad- und iPhone-Modelle berücksichtigt. Erfreulich für Nutzer der SwissCovid-App: Apple bringt die COVID-19-Begegnungsmitteilungen nun doch auch auf ältere iPhone-Modelle, wie macprime.ch berichtet. 
Im Sommer hatten diverse Nutzer von Bugs in der SwissCovid-App berichtet. Das Problem: Bisher benötigten iPhone-Besitzer für die Nutzung der Begegnungsmitteilungen das letztjährige iOS 13 oder das diesjährige iOS 14. Auf älteren iPhone-Modellen wie beispielsweise das iPhone 5s von 2013 oder das iPhone 6/6 Plus von 2014 konnte dies jedoch nicht installiert und somit das automatische Contracttracing der Covid-19-App nicht verwendet werden.
Mit dem neuen iOS 12.5 (iPhones, iPads) bringt Apple dem Bericht zufolge die SwissCovid-App auch auf ältere Geräte. Dank des Updtes kann die Apple-Google-APO für das Covid-19-Contactracing neu auch mit einem iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus und dem iPoud touch 6G genutzt werden
Wie SwissCovid-App-Entwicklerin Ubique per Twitter verkündet, sei es kein einfaches Update gewesen.
(Quelle PCtipp)

 

Download PDF: weitere umfassende Erklärung über die unterschiedlichen Aspekte der SwissCovid-App

App-Download für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.admin.bag.dp3t

App-Download für iOS: https://apps.apple.com/ch/app/id1509275381

 

 

SwissCovid-App hilft Übertragungsketten schneller zu stoppen 

Die SwissCovid-App für Mobiltelefone (Android/iPhone) trägt zur Eindämmung des neuen Coronavirus bei. Sie ergänzt das klassische Contact Tracing – die Rückverfolgung neuer Ansteckungen durch die Kantone – und hilft somit, Übertragungsketten zu stoppen. Die SwissCovid App ist ab 25. Juni im Apple Store und Google Play Store verfügbar.

Download: Informationen über die COVID-APP direkt vom BAG